Besuch bei Plan-Peru

Wir hatten bereits vor drei Wochen mit dem Plan-Büro in Peru Kontakt aufgenommen, denn wir wollten auf Empfehlung vom Plan-Stiftungsbüro ein Projekt vor Ort besuchen.

Nach einigem Hin-und-Her hat es dann wirklich auf dem letzten Drücker, sprich unserem letzten Tag in Peru, geklappt.  Dafür haben wir dann gerne auf den Sonnenaufgang in Machu Picchu verzichtet und uns früher auf den Rückweg nach Cusco begeben.

Edgar Vignati, einer der lokalen Koordinatoren, erwartete uns dann auch nachmittags schon im Büro und mit Dolmetscherin ging es in die Nachbarprovinz Anta.

Dort trafen sich die Arbeitsgruppen aus den Dörfern, die im letzten Jahr von den schweren Regenfällen und Überschwemmungen besonders betroffen waren. Plan unterstützt in den Kommunen weiter mit Trainingsmaßnahmen und lokalen Koordinatoren, um die Folgen zu beseitigen und infrastrukturelle Verbesserungen zu erzielen, damit sich solche Katastrophen nicht wiederholen.

http://plan-international.org/about-plan/resources/news/peru-faces-second-round-of-flooding-and-landslides/?searchterm=peru

Besuch in Anta

Wir wurden sehr nett willkommen geheißen und voller Stolz berichteten die Leute von ihrer Arbeit. Es gab in diesen Stunden etliche bewegende und schöne Begegnungen und Momente, die uns zum Glück ein ganz andere Seite von Peru  abseits der touristischen „Trampelpfade“ gezeigt haben.

Doch das erzählen wir dann lieber persönlich, wenn wir wieder zuhause sind!

Im Nachbardorf besuchten wir noch mit Edgar eine Station „Huchay Wawas“ – Anlaufstelle für Schwangere und Mütter mit Kleinkindern.

Mit diesen Eindrücken der ganz anderen Art verabschieden wir uns aus Peru und haben versprochen wiederzukommen!

Werbeanzeigen

2 responses to “Besuch bei Plan-Peru

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: